Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

ABS-Magazin

Arbeit, Bildung und Soziales – Das gesellschaftspolitische Magazin bei RadioX, dem Frankfurter Bürgerradio.

Das ABS-Magazin ist ein Nachrichtenmagazin zu gesellschaftlich relevanten Themen und aktuellen Ereignissen. Jeden Mittwoch von 16-17 Uhr hört ihr unsere Sendung auf Radio X, dem freien Stadtradio in Frankfurt.

Das ABS-Magazin im Jahr 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, Alle, 1.Mai.

Themen: Fridays for Future / System Erde / Computer

Unsere Sendungen als Podcast abonnieren: absmagazin.de/abs-magazin/itunes.xml


Stiftung Corona Ausschuss / Zwischenbericht der Ausschussarbeit

Eine Stunde Bilanz der bisherigen Ausschussarbeit mit Dr. Reiner Fuellmich, Mitglied des "Corona Auschuss" und Anwalt für Haftungsrecht in den USA, Kalifornien und der Bundesrepublik Deurschland.
Download: abs200923.mp3

Der erste Zwischenbericht der Ausschussarbeit liegt jetzt vor. Wieso? Weshalb ? Warum?

Vorstellung und Bericht der Ausschussarbeit.

Einschätzung der Lage anhand des im Ausschuss erworbenen Überblicks über die Sachverhalte.

Konsequenzen und Perspektiven im Umgang mit der "Pandemie nationalen Ausmaßes".

Durch die Sendung begleitet Niels Björn Schmidtke

Dannibleibt / Wagenplatz Besetzung / aktuelle Situation auf Moria

Wir befassen uns in dieser Sendung mit den Themen um die Besetzung im Danneberger Wald bei Marburg, um die Besetzung am Danziger Platz und um die aktuelle Lage auf Moria.
Download: abs200916.mp3

Seit heute Morgen den ganzen 16.09.20 um ca. 8 Uhr findet die Räumung des Danneburgerwald statt. Wir sprachen mit Daniela über die aktuellen Geschehnissen und was in den letzten Wochen passiert ist. Im zweiten Teil der Sendung konnten wir mit einem Bewohner der Wagenplatz Besetzung am Danziger Platz am Ostbahnhof in Frankfurt. Der letzte Teil der Sendung handelte von Moria und den Umständen in dem die Menschen vor Ort leben müssen. Hier haben wir mit Matthias von der Seebrücke gesprochen.

Leonard Peltier und Julian Assange

Wir unterhalten uns mit Dr. Michael Koch über die Haftbedingungen Leonard Peltiers, sowie mit Christiane Reuthner und Moritz Lapke über Julian Assange und den aktuellen Verhandlungen in London
Download: abs200909.mp3

Zum Anlass des 76ten Geburtstags von Leonard Peltier am 12. September, der seit 46 Jahren in den U.S.A. in Haft sitz und 2009 noch mal ins Bundesgefängnis Canaan in Pennsylvania überführt wurde, sprechen wir über die Haftbedingungen, sein Gesundheitszustand und die aktiven Bemühungen der letzten Jahrzehnt seine Begnadigung zu erlangen. https://www.leonardpeltier.de/leonard-peltier/rechts-haftsituation https://www.leonardpeltier.de/leonard-peltier/rechts-haftsituation https://www.indianerwww.de/indian/leonard-peltier.htm.

Am 7. September wird das Auslieferungsverfahren von Julian Assange in London weiter fortgeführt. https://assange-helfen.de/. Alle Bemühungen, Forderungen vieler Unterstützer, Mahnwachen und weltweitem Engagement seine Freiheit als investigativer Journalist wieder zu erlangen, werden von der befangenen Richterin und juristischer Willkür Großbritanniens torpediert. https://freeassange.wixsite.com/frankfurt https://www.facebook.com/freeassangeffm/

Die Bedingungen im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in London läßt zu wünschen übrig. Überwachung, medizinischer Maßnahmen, Isolation, Verweigerung von Familienbesuchen und von Gesprächen mit seinen Anwälten sind moderne Methoden der Menschenrechtsverletzung.

Bockenheim und die Leipziger Straße

Die Leipziger Straße ist ein lokales Zentrum in Frankfurt. Wie kann das für die Bewohner des Stadtteils Bockenheim gut funktionieren?
Download: abs200826.mp3

frankfurt

Thorsten Sinnig, ein Bewohner Bockenheims der die Leipziger in einem Feature hautnah beschreibt, gibt mit diesem Beitrag beim ABS Magazin ein Visitenkarte seines Könnens ab.

Wir übernehmen den Beitrag von Radio Corax / Halle, bereitgestellt durch: freie-radios.net

Nach einer mehrwöchigen Pause wird der Prozess gegen den Attentäter des antisemitischen und rassistischen Anschlags in Halle am 9. Oktober 2019 fortgesetzt. Am sechsten Prozesstag wurden mehrere Beamte und Sachverständige zu Waffen und Sprengkörpern befragt. Im Gespräch mit Valentin Hacken geht es um Mängel der BKA-Ermittlungen, das Agieren des Angeklagten und die Anwesenheit einer Rechtsextremen im Prozesspublikum. Zu Wort kommen auch zwei Anwält*innen der Nebenklage.

Radio Corax berichtet in Kooperation mit Halle gegen Rechts und dem AK Protest des Stura der Uni Halle über den Prozess gegen den Attentäter des Anschlags am 9. Oktober 2019.

ABS-Magazin 200819

Wir unterhalten uns
Download: abs200819.mp3

Stiftung der freien Frau in Syrien

Stiftung der freien Frau in Syrien
Download: abs200812.mp3

Wir unterhalten uns mit Maike über die Bedürfnisse der Frauen vor Ort. Die Stiftung hat verschiedene Einrichtungen und Bildungsarbeit geschaffen für Frauen, darunter zählen Kinderbetreung, Lese und Schreibe Kurse, Bibliotheken, Gesundheitszentren, Verkaufsläden und vieles mehr.

Moderation: Andi

"GrüneLunge" Frankfurt und INSTONE Real Estate

Klimagerechtigkeit
Download: abs200805.mp3

Wir sprechen mit dem Politwissenschaftler Alexis Passadakis über die Entstehung neuer Quartiere in der `Grünen Lunge - die Günthersburghöfe, sowie über die Hintergründe der Bebauung, den sozialen, wie auch klimatischen wohnungspolitischen Notwendigkeiten für die Stadt Frankfurt.https://mietentscheid-frankfurt.de/ https://buerger-fuer-regionale-landwirtschaft.de/gemueseheldinnen/ "https://gruene-lunge-am-guenthersburgpark.de/

WIR FÜR EUCH – Eine Initiative der Veranstaltungsbranche im Corona-Dilemma

Infolge der Covid-19 Pandemie und dem Anfang März verhängten Lockdown wurden sämtliche Veranstaltungen abrupt verboten. Zu groß schien die Gefahr, dass sich Mitmenschen auf Konzerten, Sportveranstaltungen, Kino und Theater mit dem Virus infizieren könnten.
Download: abs200729.mp3

buehne

Für die Menschen, die man auf den Events kaum zu Gesicht bekommt weil sie hinter den Kulissen arbeiten, für die vielen fleißigen Solo-Selbstständigen, Clubbesitzern und Firmeninhabern entwickelt sich die Krise zum Überlebenskampf. Der Virus bedroht nicht nur Leben sondern auch Existenzen.

Die knappen Rücklagen sind meist aufgebraucht, die einmaligen Zuschüsse von Bund und Land – soweit überhaupt bewilligt – bald aufgebraucht und kein Land in Sicht, denn der Corona Virus wird uns noch über einen langen Zeitraum beschäftigen.

Eine dramatische und existenzbedrohende Situation für etwa 2 Millionen Menschen, die für der Kultur- und Veranstaltungsbranche tätig sind.

Unter dem Motto „Wir für Euch“ gab es am 2. Juli eine Kundgebung in Frankfurt von Kulturschaffenden, Künstlern und Menschen aus Veranstaltungsbranche, die damit auf die angespannte Notlage hingewiesen haben.

Playlist
  • REVOLTE TANZBEIN – Der Baum. Sie rocken zusammen mit der Band B-Tight und weiteren Gästen am kommenden Samstag, den 1. August das Freibad von Trebur. Los geht die Sause um 16 Uhr. Trebur liegt gar nicht so weit weg, sondern bei Groß Gerau.
  • TONGÄRTNER – Energie Baby (07.08. live Neuer Frankfurter Garten) 04:00 TIP ! Fr., 07.08. ab 19 Uhr live im Neuen Frankfurter Garten auf dem Danziger Platz am Ostbahnhof. Einem bekannten Urban-Gardening mit eigener Bienenfarm. Jetzt am kommenden Freitag könnt ihr dort die Blues-Röhre April King mit „Guitar Man“ Matthias Baumgart & friends erleben. Ihr müsst euch aber vorher anmelden unter: [email protected] www.frankfurtergarten.de
  • JOHANNES NAPP – Auf dem Weg, live am 13.08., 19 Uhr in Wölfersheim am See und auf Hut.
  • YVONNE MWALE - Amulange Mwana (05.08. live im Hörnerv). Der Liebe wegen emigriert aus Ost-Afrika nach Limburg in Hessen liefert die große Stimme und Entertainerin der Wordmusic ein neues starkes Album „Free Spirit“ (VÖ 29.05.2020) ab. Das steht im Focus meiner nächsten Sendung auf radio x am Mittwoch, den 5. August, 17 -18 Uhr bei VirusMusik. Yvonne ist als Studiogast eingeladen und hat zugesagt ! OH YEAH !

Zukunft der Karstadt-Filiale auf der Zeil

Außerdem unterhalten wir uns über Aktion Sanktionsfrei e.V., und hören einen Bericht über die Arbeits- und Lebenssituation von Migrant*innen aus Lateinamerika.
Download: abs200722.mp3

Zu Gast ist Marcel Schäuble, Mitarbeiter der Gewerkschaft ver.di. Mit ihm unterhalten wir uns über die drohende Schließung der Karstadt-Filiale auf der Zeil und die Perspektiven für die runf 250 Beschäftigten. Zudem hört ihr einen Beitrag von radio corax halle mit dem Verein Sanktionsfrei e.V. und ein Feature des Nachrichtenpools onda zur Situation von Migrant*innen aus Lateinamerika, die in der EU vor allem im Care-Bereich oft unter menschenunwürdigen Verhältnissen arbeiten.

Links zu diesen Beiträgen: Interview mit dem Verein Sanktionsfrei e.V. www.freie-radios.net/103383 ; Bericht von onda: www.freie-radios.net/103297

hartzfacts.de

ABS-Magazin 200715

Wir unterhalten uns
Download: abs200715.mp3